Warum Initiative

Jeder fünfte Europäer lebt mit Hörbeeinträchtigung, alleine in Deutschland sind knapp 20 Prozent der über 14-Jährigen betroffen. Und dennoch ist in unserer Gesellschaft Hörverlust noch immer ein Thema, das mit vielen Vorurteilen und Unsicherheiten verbunden ist. Dabei betrifft Hörschwäche immer mehr Menschen nicht erst im hohen Alter. Hörverlust ist nicht weit von uns entfernt und kann jeden treffen.


Wir möchten aufklären. Denn Wissen baut Ängste und Vorurteile ab. Wir möchten ermutigen. Denn: Hörverlust ist kein Schicksal, dem man sich ergeben muss. Unser Ziel ist es, Hörverlust als Barriere für Kommunikation zu überwinden und Hilfe anzubieten. Es gibt vielfältige Lösungen, die jemanden mit Hörverlust oder sogar völliger Taubheit wieder zum Hören befähigen zu können – von geeigneten Medikamenten zum Beispiel bei zeitweisem Hörverlust, Hörgeräten bei leichterer Hörbeeinträchtigung bis hin zu  Hörimplantaten bei mittlerem bis schwerem Hörverlust. Wir brechen Schweigen und Stille – we beat the silence.


Betroffene können sich engagieren und Botschafter werden.

 

Wir freuen uns auch auf Eure Erfahrung und den Dialog mit Euch auf unserer Facebook Seite.

A A A
Pinterest Facebook Twitter Youtube
GERÄUSCH DES TAGES
Geräuschquiz
Geräusch abspielen »
Tackern
Ballon aufblasen
Tesa abreißen
X